Human Investor Beiträge können nun kommentiert werden

Nach mehrmonatigem Probelauf ist es nun soweit. Ab heute können alle aktuellen Beiträge von Human Investor Online kommentiert werden.

Dieser Blogg ersetzt hiermit das  „alte“ Human Invest Forum, das aus Sicherheitsgründen nicht weiter betrieben wird. Es bleibt jedoch als Informationsforum bestehen, wird von uns jedoch nicht weiter gepflegt. Alle Einträge, bis auf unsere eigenen, wurden aus Diskretionsgründen gelöscht. Ausnahme sind hierbei nur die alten, teilweise sehr kritischen Kundenbewertungen, die jedoch mit ausdrücklicher Genehmigung von DOINT dort weiter veröffentlicht werden.

Unser Bestreben war es einen absolut sicheren Platz zu bieten, wo wirklich gefahrlos, ohne Angst vor Ausspähung, gepostet werden kann. Dies ist mit der zur Zeit am Markt (2018) verfügbaren Forensoftware leider nicht gegeben. Über die Jahre haben wir deshalb nach  2 vergeblichen Anläufen das Thema Forum nun endgültig beendet.

Mit diesem auf „Word Press“ basierenden Blogg (mit zusätzlicher Sicherheitssoftware), denken wir nun, das Problem gelöst zu haben.


Jeder kann hier nun seine freie Meinung vertreten. Wir haben jedoch ein Auge auf alle Kommentare, und werden alle Posts  die den Regeln einer fairen Meinungsabgabe zuwiderlaufen, sofort löschen. Dies betrifft vor allem Beleidigungen, Polemik, politische oder wirtschaftliche Web-Agitation, Trollerei, sowie Werbung. Wir sagen aber ausdrücklich: Eine Zensur findet nicht statt.

Es ist nicht nötig seinen eigenen echten Namen anzugeben. Wir akzeptieren auch Pseudonyme oder gekürzte Namen. Dies betrifft auch die E-Mail Adressen. Wir wissen das heutzutage bei nahezu allen weltweiten Blogg und Foreneinträgen (wenn es um brisante Themen geht) sowieso nur noch sog. Wegwerf E-Mail Adressen verwendet werden. Wo es anders ist, lesen sie mit Sicherheit nur den Beitrag eines Web Trolls.

Einen sehr interessnten Beitrag zum Thema  Wegwerf E-Mail Adressen, finden Sie bei der Computer Zeitschrift CHIP.

Von jedem anderen Forum oder Blogg, wo eine Anonymisierung nicht möglich ist, sollten sie sich jedoch  fernhalten. Besonders wenn dort sogar eine Anmeldung, bzw. Registrierung gefordert wird.  Dann ist wirklich  äußerste Vorsicht geboten. Es sollte sich dann immer sehr genau angeschaut werden, wer die eigentlichen Betreiber sind. Finden sich dann dort Namen aus der Finanzindustrie, wie Banken und Versicherungen, aber auch  Verbänden,  Stiftungen, Anwälten, oder gar von staatlich geförderten Institutionen,  kann es nur eines geben: Sofort die Finger weg.

Mehr zum sehr wichtigen Thema Sicherheit und Ausspähung im Internet finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

 

 

Eine Antwort auf „Human Investor Beiträge können nun kommentiert werden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.