Human Invest Weihnachtsaktion 2023 ein voller Erfolg

Alle unsere Erwartungen wurden bei unserer Weihnachtsaktion 2023 bei weitem übertroffen. So gab es traditionell auch bereits in den Vorjahren (seit 2014) Sonderaktionen und Gewinnspiele, jedoch hatten wir noch nie eine so große Teilnehmerzahl. Im Rahmen unserer am 08. Dezember 2023 gestarteten Sonderaktion nahmen ingesamt 722 Menschen die Gelegenheit wahr, sich ein neues Human Invest Konto zum Sonderzinssatz einzurichten.

Das für unsere Weihnachtsaktion dafür vorgesehenes Aktionskontingent von 3 Millionen Euro war am 21.12.2023 bereits aufgebraucht. Dies auch dadurch, daß mehr als 200 Teilnehmer (vor allem auch bestehende Kunden), sich Festgeldkonten mit der höchstmöglichen Aktions-Anlagesumme von 10.000 Euro sicherten.

Der große Erfolg auch dadurch. daß die Aktion bei unseren mehr als 80.000 Kontoinhabern bereits Anfang Dezember angekündigt wurde. Um die Aktion bis zum 31.12.2023 zu Ende zu führen, wurde das Aktionskontigent deshalb von Human Invest noch einmal um 1 Million Euro erhöht.

Alle Teilnehmer die vor dem 21.12.2023 die Einrichtung eines Festgeldkontos mit einer Einzahlung abgeschlossen hatten, erhielten bereits zusätzlich zu den guten Zinsen unser Weihnachtsgeschenk in Form einer Smartwatch. Diese wurde bereits kostenfrei versandt.

Alle weitern Aktionsteilnehmer (ab 22.12,2023) erhalten ihre Smartwatch nun bis .Mitte Januar zugesandt. Hierzu wurden noch einmal 500 Uhren vom Hersteller nachbestellt. Es ist deshalb bereits geplant, überzählige Uhren in einer neuen Aktion ebenfalls an unsere Kunden abzugeben

Alle erhalten eine Smartwatch mit voller Funktionalität in absoluter Topqualität. Nicht zu vergleichen mit diversen Billigkopien aus dem Versandhandel. Hergestellt von einem der größten Uhrenproduzenten Chinas, der auch für die rennomiertesten Marken der Welt arbeitet. 2 Jahre Garantie.

Hier alle Infos zu unserem Geschenk.

Interessant im Rahmen der Aktion war für uns auch, dass Konten in der Währung US Dollar, sowie auch Euro, weniger gefragt waren. Die neuen Konten wurden meist in Schweizer Franken (Anteil 64%), jedoch auch in den asiatischen Kontowährungen (Anteil 24%) Renminbi (Yuan), sowie indischen Rupien angelegt.

Warum nun gerade zum Jahresende eine so hohe Nachfrage nach unseren Festgeldkonten zu verzeichnen war. liegt lt. den Human Invest Analysten auf der Hand. Grund sind vor allem die massiven wirtschaftlichen und damit finanziellen Unsicherheiten.

Wertpapiere sind deshalb für viele Menschen eine immer weniger wichtige Option. Sicherheit geht bei klugen Anlegern vor Rendite. Jedoch auch die nun 2024 kommenden Leitzinssenkungen der westlichen Zentralbanken, die daß allgemeine Zinsniveau dann drücken werden, sind ein weiterer wichtiger Grund. Viele sicherten sich deshalb noch ein Konto zum ein- oder zweijährig garantierten Festzins.

Durch die immer stärker spürbaren staatlichen Repressionen wächst zusätzlich die Einsicht nun vieler Bürger, wenigstens in finanziellen Dingen wie dem Kapitalvermögen, nicht mehr vollständig von der Willkür des europäischen Finanz- und Steuersystems abhängig zu sein.

Hierbei zählen nicht einmal mehr die höchsten Renditen, sondern vor allem die Sicherheit, die ohne eine absolute Diskretion gekoppelt mit einem stabilen Persönlichkeitsschutz, in der westlichen Welt bei Banken und all den staatlich kontrollierten Aktienfonds so nicht mehr möglich ist.

Mehr Informationen, vor allem zu unseren Alleinstellungs-Merkmalen finden sie direkt im Human Invest Hauptsystem oder hier im Blog.

Startseite