Geld muss für Sie richtig arbeiten. Garantie Rendite von 15,5% in 2 Jahren.

Der 1. Mai 2019 istvorüber. Auch wir machten uns Gedanken zum internationalen „Tag der Arbeit“. Es ist sehr wichtig zu wissen: „Nicht nur wir Menschen müssen arbeiten, vor allem auch unser Geld (Kapital) sollte es tun„.

Unsere Überschrift ist jedoch keine Aufforderung an Reiche, sondern etwas was jeder Bürger sofort veranlassen kann. Dies bedeutet, Sie sollten in Zukunft ihr Geld nur so anlegen, das es sich auch vermehrt (richtig arbeitet). Und dies bedeutet, es nicht nur stupide auf nahezu zinslosen und damit nutzlosen europäischen Konten aufzubewahren.

Nur „aufbewahrtes“ Kapital hat keinerlei echten Nutzen. In diesem Artikel wollen wie nun einmal beleuchten, wie dieser Sachverhalt sich konkret für Sie auswirkt.

„Geld muss für Sie richtig arbeiten. Garantie Rendite von 15,5% in 2 Jahren.“ weiterlesen

Eingeschränkter Support über die Osterfeiertage 2019

Ostern steht vor der Tür. Dies ist für viele Menschen ein Fest der Familie, weswegen viele diese Feiertage nutzen um im Kreis ihrer liebsten Menschen die Festlichkeiten in Ruhe und Entspannung zu genießen. So auch unsere christlichen, westlichen Mitarbeiter.

Von Karfreitag den 19. April 2019 bis Ostermontag 22. April 2019 steht deshalb kein telefonischer Support zur Verfügung.

Sie erreichen uns wieder telefonisch zu den angegebenen Geschäftszeiten ab Dienstag den 23. April 2019. Der E-Mail Support steht aber auch an den Feiertagen 24 Stunden zur Verfügung, jedoch kann es bei der Beantwortung ihrer Fragen zu Verzögerungen kommen.

Wir wünschen ihnen und ihrer Famile schöne, besinnliche, und entspannende Osterfeiertage.

Human Invest
Support Team und Geschäftsleitung

Das neue Human Invest Pressearchiv 2019

Die interessantesten Artikel und Berichte aus dem Human Investor Blogg, sowie die neuesten Human Invest Pressemitteilungen, findet man ab sofort auch in unserem neu angelegten Pressearchiv.

Betreut wird dieses durch unseren Schweizer Medien- und Pressebeauftragten Herrn Peter Kleinert, der hierdurch über alle Belange unserer Organisation sachlich informiert. Dies jedoch auch mit einem immer stärkeren Augenmerk auf allgemeine wirtschaftliche und finanzpolitische Themen.

„Das neue Human Invest Pressearchiv 2019“ weiterlesen

Moderne alternative Finanzdienstleister sind keine Schattenbanken

Seit der Finanzkrise wächst die Bedeutung von modernen alternativen Finanzdienstleistern, vor allem in China. Die Banken sind längst nicht mehr die alleinigen Herren des Geldes: Zunehmend drängen andere alternative Finanzunternehmen, wie etwa Geldmarktfonds, Investmentfonds, sowie auch Institutionen der  ➥Humanfinanz in das klassische Geschäft von Kreditinstituten. In der weltweiten Finanzbranche findet gerade der gewaltigste Wandel der letzten 50 Jahre statt.

„Moderne alternative Finanzdienstleister sind keine Schattenbanken“ weiterlesen

Das zwangsweise Zins-Fasten geht weiter

Vergangenen Mittwoch (06.03.2019, Aschermittwoch) war nun eigentlich die närrische Zeit für 2019 erst einmal vorbei. Für christliche oder konservative Menschen beginnt nun die Fastenzeit. Diese wird traditionell jedoch nicht das ganze Jahr anhalten, sondern spätestens nach 40 Tagen mit der Passionszeit und dem Osterfest enden. Manchmal kann so ein bewusster Verzicht auf Nahrung und somit eine körperliche Reduktion und Entschlackung durchaus gesund und nützlich sein. Was viele Menschen jedoch krank macht, ist das durch Staat und Banken vorgesehene zwangsweise Zins-Fasten. Millionen Menschen werden auch im Jahr 2019 weiterhin um ihre Spargewinne (Renditen) betrogen.

„Das zwangsweise Zins-Fasten geht weiter“ weiterlesen

Verzögerungen bei neuen Konto Eröffnungen

Auf Grund einer sehr großer Nachfrage kam es zu Beginn diesen Jahres (2019) bei Human Invest zu Verzögerungen bei der Eröffnung neuer Konten. Dies betraf die Monate Januar und Februar. Vereinzelt können die Verzögerungen sogar bis Mitte März anhalten. Der Grund lag im nun kurz bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der europäischen Union (sog. Brexit), sowie die damit verbundene Flucht der Anleger von den Kanalinseln.

„Verzögerungen bei neuen Konto Eröffnungen“ weiterlesen

Humankapitial verändert die Welt

Unter Humankapital sind die Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen, Erfahrung, Motivation und Innovationsfähigkeit von Menschen, aber auch der verschiedensten Menschengruppen zu verstehen. Es sind die Eigenschaften, die eine Person, ein Unternehmen oder sogar ein Land letztendlich ausmachen. Das Humankapital hat deshalb in der heutigen globalisierten Welt eine ungeheure Bedeutung. Es entscheidet nicht nur über den Aufstieg und Fall großer Konzerne, sondern mittlerweile über das Wohl ganzer Volkswirtschaften.

„Humankapitial verändert die Welt“ weiterlesen

Human Invest erlaubt keine Mailadressen von web.(de) und GMX

Der Grund liegt in der Unsicherheit dieser Adressen. GMX.de gehört mittlerweile dem ehemaligen Konkurrenten WEB.de. Beide Firmen sind Bestandteile der 1&1 Ionos mit Hauptsitz in Montabaur, und einer Zweigniederlassung in Karlsruhe. Die 1&1 lonos wiederum ist eine Tochtergesellschaft des United-Internet-Konzerns. Es werden auch viele weitere, ähnliche Mailadressen angeboten (WEB.at, GMX.com, GMX.ch, usw). Das Unternehmen ist sehr stark mit Politik. Justizbehörden, sowie Verfassungsschutz verzahnt, und stellt diesen auch umfangeiche Kundeninformationen zur Verfügung.

„Human Invest erlaubt keine Mailadressen von web.(de) und GMX“ weiterlesen

Humanfinanz bei Human Invest

Fast jeder kann mit dem Wort „Finanz“ etwas anfangen. Es ist allgemein der Sammelbegriff für das Finanzwesen und die Finanzwirtschaft. Umgangssprachlich sind hierbei die Geldmittel und die Bonität von Personen, Privathaushalten, Unternehmen, Staat, oder Ausland zu verstehen. Bei der „Human Finanz“ kommen jedoch auch die Worte „Human“ = „Mensch, Menschlicht“ zum tragen. Die Humanfinanz ist deshalb ein absolut auf die Menschen ausgerichtetes Finanzwesen, so wie es von Human Invest auch ausgeübt wird.

„Humanfinanz bei Human Invest“ weiterlesen

Beginnt 2019 die Abschaffung des Bargelds?

Die 2019 begonnene allmähliche Abschaffung der 500-Euro-Scheine war womöglich nur der Anfang: Gleich mehrere Fakten sprechen für eine Agenda der Zentralbanken, das Bargeld komplett abzuschaffen. Das würde angeblich vor allem der Wirtschaft und den Staatskassen zugutekommen. Der Bürger hätte dagegen das Nachsehen. Ihm würde durch Kontozwang neben einer beispiellosen Ausschnüffelei seiner Finanzen auch eine Teilenteignung drohen.

„Beginnt 2019 die Abschaffung des Bargelds?“ weiterlesen