Hohe Kundenzufriedenheit bei Human Invest. Die Ergebnisse der aktuellen Kundenbefragung.

Im Oktober 2019 führte Humn Invest eine Online Befragung bei seinen Kunden durch. Hierbei wurden zufällig 1.000, aus mehr als 17.000 deutschsprachigen Kontoinhabern per Mail angeschrieben. Nicht berücksichtigt waren dabei Kunden, die ihr Konto weniger als 6 Monate besaßen. Alle anderen baten wir um die Beantwortung einiger weniger Fragen. Das Ganze fand in Verbindung mit einem Gewinnspiel (Hauptpreis: Reise nach China), bei Wahrung höchster Diskretion statt. Insgesamt erhielten wir hierbei 892 Rückantworten. Das Ergebnis: Mehr als 99% der Befragten sind zufrieden.

Die Befragung fand in Form eines Online Frageogens zum Ankreuzen statt, der in 5 Rubriken unterteilt war. Es gab in jeder Rubrik nur eine Antwortmöglichkeit, wobei jedoch auch ein freier Kommentar als Erklärung möglich war. Diese Erklärungen waren für uns besonders wichtig, um so eventuell bestehende Unzulänglichkeiten aufzudecken.

Die für uns Wichtigste der Fragen:

1.
Wie zufrieden sind sie mit Human Invest im Allgemeinen?

Sehr zufrieden37%
Zufrieden51%
Gerade noch zufrieden 11%
Nicht zufrieden< 1%

Das Ergebnis zeigt eine Kundenzufriedenheit von mehr als 99%. Für ein internationales Finanzunternehmen ein hervorragender Wert. Dies zeigt uns, das Human Invest gute Arbeit leistet, und die Wünsche seiner Anleger und Sparer erfüllt.

Das gute Ergebnis zeichnete sich auch bereits im Vorfeld ab. So konnten unsere Analysten im Internet, neben sehr viel Positivem, kaum eine negative Berichterstattung über Human Invest entdecken. So fanden sich in all den zurückliegenden Jahren nicht einmal 30 negative Artikel. Und diese natürlich nicht in seriösen Medien, sondern nur in dubiosen Finanzforen, Bankseiten, oder von der Finanzindustrie gesponserten Verlagen und Anwälten.

Bei mehr als 17.000 Kunden entspricht dies einem Prozentsatz von 0,18%. Mehr Information hierzu in der Human Invest Anti Fake Offensive. Die sehr guten Zufriedenheitswerte im Internet decken sich also mit den Zahlen unserer Kundenbefragung.

2.
Welche Eigenschaft ist ihnen bei Human Invest am wichtigsten?

Diskretion 39%
Rendite (Zinshöhe) 26%
Sicherheit21%
Humanitäre Arbeit14%

Am meisten wird hierbei von unseren Kunden die absolute Diskretion bei einer Geldanlage genannt. Dies ist verständlich, gibt es doch in der EU kein Bankgeheimnis mehr. Und weltweit versucht das OECD (CRS/AIA) Spitzelsystem, dem sich viele Staaten inzwischen angeschlossen haben, die Anleger und Sparer zu gläsernen Kunden zu machen. Auch der Persönlichkeitsschutz unserer Kunden, den heutzutage keine Bank mehr bieten kann, wird von mehr als einem Drittel der Befragten als überaus wichtig angesehen.

Das zweitwichtigste Kriterium für ein Konto bei Human Invest sind die fairen Renditen (Zinsen). So erhalten Sparer und Anleger durch den Betrug von Staat und Finanzindustrie in der westlichen Welt nahezu keine Zinsen mehr. Diese liegen deshalb bei Human Invest als asiatisches Finanzunternehmen weit über dem westlichen Durchschnitt. So beträgt das Wirtschaftswachstum im Arbeitsgebiet von Human Invest 6-7% BIP, und nicht kümmerliche 0,5% BIP wie in Deutschland für 2019 prognostiziert. Es ist also mehr als 12 mal so hoch, was sich natürlich auch in den Renditen niederschlägt.

Das Human Invest weitaus sicherer als jede Bank ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Hierbei schätzen unsere Kunden nicht nur die Sicherheit im Zahlungsverkehr, sondern vor allem auch die Kontosicherheit. Durch unseren speziellen Status als asiatisches Unternehmen, sowie als multinationale humanitäre NGO in China, sind wir gegenüber keiner westlichen Stelle auskunfts- oder rechenschaftspflichtig. Dies ist auch der Grund, warum Human Invest Auslandskonten gegenüber Pfändungen, oder jeglichen sonstigen Eingriffen westlicher Staaten und deren Juristikationen, absolut sicher sind.

Etwas verwundert waren wir hingegen, das die humanitäre Arbeit unseres Unternehmens bei vielen Kunden keine so entscheidende Rolle spielt. Hierbei zeichnet sich Human Invest durch die Vergabe von Humanitär Krediten auch an ärmere Bevölkerungsschichten aus. Jeder Kontoinhaber hilft so auch mit, Gutes zu tun.

3.
Wo liegen nach ihrer Meinung die „Handicaps“ bei Human Invest
?

Verstehen des Banking Systems51%
Kunden Support 19%
Bearbeitungs Gechwindigkeit17%
Kein IBAN / Giro Konto9%
Andere4%

Die „nur augenscheinliche“ Kompliziertheit des „Human Invest Banking Systems“ ist uns bekannt. Diese liegt vor allem darin begründet, das es in Asien, wie den meisten Teilen der Welt, kein IBAN Banksystem gibt. Viele Menschen haben jedoch bisher mit anderen Systemen noch keine Erfahrungen gesammelt.

Neben internationalen SWIFT Banküberweisungen bietet Human Invest deshalb, als einziges asiatisches Finanzunternehmen, auch den IBAN Zahlungsverkehr mit Hilfe von unabhängigen Finanzdienstleistern an. Durch den Einsatz von zwischengeschalteten Transferbanken bleibt auch hierbei die Diskretion eines Human Invest Kontos absolut gewährleistet..

Dies stellt natürlich auch hohe Erwartungen an den Support, der teilweise früher überlastet war. Wenn deshalb als Handicap die Bearbeitungs-Geschwindigkeit aufgeführt wird, so ist hierbei nicht eine Überweisungsdauer, sondern die Reaktionszeit unseres Kundenservice gemeint. In der Vergangenheit mussten deshalb teilweise Neukunden bis zu 8 Wochen auf die Eröffnung ihres Kontos warten (wir berichteten). Diese Probleme sind nun durch eine Aufstockung unseres Personals ein für alle mal beseitigt.

Das sich manche Menschen noch immer ein europäisches Girokonto, oder gar ein IBAN Konto wünschen, ist jedoch relativ unverständlich. Diese bieten heutzutage gegenüber inländischen Girokonten keine Vorteile, sondern nur noch Nachteile. Die einzige Gruppe für die es eventuell noch einen Sinn macht, sind deshalb nur Personen, die kein vollwertiges inländisches Konto mehr erhalten können. Lesen sie in diesem Zusammenhang den Blog Beitrag: Auslandskonto in Europa – die Zeit der Vorteile  ist vorbei.

4.
Wo sollte sich Human Invest noch verbessern?

Homebanking (Interface31%
Geschwindigkeit (Interface)20%
Humanitäre Arbeit (Berichte)14%
Kundenbewertungen (Reviews)5%

Die Kritik an unserem Homebanking Interface liegt vor allem darin begründet, das dieses nicht auf einer App, sondern auf Webseiten basiert. Dies hat jedoch große Vorteile, da es wirklich auf allen Geräten (selbst totalen Exoten wie Windows Phone oder Smart TV’s) funktioniert. Durch sogenanntes „Reponsive Webdesign“ passt es sich dabei allen Geräten und Bildschirmgrößen an, und bleibt immer sehr gut lesbar.

Ein weiterer Kritikpunkt war dabei die Interface Geschwindigkeit. Hierbei wird kritisiert das bei Stammdatenänderungen die Verarbeitung nicht in „Echtzeit“ erfolgt, sondern die Verarbeitung erst mit dem nächsten Serverupdate aktiv wird. Da Stammdaten jedoch sehr sensible Kundendaten sind, werden diese bei Human Invest erst nach menschlicher Plausibilitätsprüfung freigeschaltet.

Ein Teil unserer Kunden wünscht sich mehr Berichte über unsere humanitäre Arbeit. Dies sind augenscheinlich jene 14% unserer Kunden, für die dieser Aspekt auch die wichtigste Eigenschaft von Human Invest darstellt. Gemeint ist hierbei vor allem die Arbeit der in unserem Unternehmen eingegliederten NGO (akkreditierte UN Hilfsorganisation). Human Invest hat hierbei seine Engagement nicht eingeschränkt, sondern sogar mit vielen humanitären Partnerorganisationen noch erweitert. Wir werden deshalb diesem Wunsch Rechnung tragen, und zukünftig mehr darüber berichten. Lesen sie hierzu vorab unsere Blog Beiträge zur Humanitären Hilfe.

Manche unserer Kunden vermissen unser altes System der Kundenbewertungen (sog. Reviews), wie sie früher von Human Invest auf den eigenen Seiten angeboten wurden. Zu diesem Zweck betrieben wir noch bis 2018 ein eigenes Supportforum. Das eingegliederte Bewertungsportal wurde damals jedoch von DOINT, einer asiatischen Wirtschafts Organisation betrieben. Diese hat jedoch ihre öffentlichen Internet Aktivitäten eingestellt.

Es ist heute nahezu unmöglich ein Bewertungsportal, oder gar ein seriöses Finanzforum zu finden, das nicht von staatlicher Seite aus überwacht wird. Kein auf absoluten Persönlichkeitsschutz bedachter Human Invest Kunde würde dort jemals posten und seine IP Adresse mit Zeitstempel hinterlassen. Ja selbst der Besuch (als Gast) ist an solchen Plätzen nicht ohne Risiko.

Postings in Foren oder Blogs von angeblichen Human Invest Kunden sind deshalb fast ausnahmslos Fakes. Diese versuchen unterschwellig ein bestimmtes Meinungsbild zugunsten der etablierten Finanzindustrie zu vermitteln. Bereits im Oktober 2018 erschien deshalb zu diesem Thema unser Blog Beitrag: Warnung vor staatlich kontrollierten Foren.

5
Wie sind sie auf Human Invest aufmerksam gworden?

Persönliche Empfehlungen 52%
Internet (fremde Seiten)22%
Internet (eigene Seiten)21%
Andere Medien5%

Mehr als die Hälfte unserer Neukunden kommt auf persönliche Empfehlung. Dies freut uns besonders, den empfohlen wird man nur, wenn derjenige der die Empfehlung abgab, auch wirklich selbst zufrieden ist.

Das Internet macht jedoch die andere Hälfte aus. Was uns überrascht hat, viele Neukunden wurden durch fremde Seiten zu uns geleitet. Dies liegt wohl daran, das viele Human Investor Artikel inzwischen auch in die großen Presseportale übernommen wurden. Und selbst die Redakteure der sog. Qualitätsmedien, greifen inzwischen ebenfalls vermehrt auf die Analysen von Human Investor zurück.

Human Invest selbst macht bis auf seine eigenen Internet Informationsseiten keine Werbung. Als großer deutschsprachiger Finanzdienstleister in Asien haben wir inzwischen eine Art „Alleinstellungsmerkmal“. Kaum eine andere Organisation ermöglicht so vielen Menschen eine einfache und lukrative Geldanlage in China sowie der ASEAN Staaten.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten eines sicheren ➥Human Invest Auslandskontos.

Diese Seite teilen